Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.

Falsch befestigt


0

Immer wieder stehen die Prüfingenieure der KÜS geradezu fassungslos vor den Ergebnissen von Hobby-Basteleien, die der „ehrgeizige“ Bastler tatsächlich als fachmännisch und zielgerichtet ausgeführt empfindet – und keineswegs als Gefahrenquelle, die sie in Wirklichkeit darstellen. Diese Erfahrung bestätigen auch die hier gezeigten Beispiele.

 

Hier wurde ein Gastank mit Bauschaum befestigt – ein enormes Risiko für alle Verkehrsteilnehmer.

39_X_Bild0001

 

Auch diesem Gastank wiederfuhr eine eigentwillige Befestigungslösung – mit einem simplen handelsüblichen Gurt.

39_X_Bild0004

 

Verlegung einer langen Bremsleitung.

39_X_Bild0005

 

Geschweißte Befestigung für einen Bremssattel an der Vorderachse und abgeschliffene Bremsscheibe.

39_X_Bild0007

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar