Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.

KÜS-Botschafter Timo Bernhard Sportwagen-Weltmeister


Spannendes Saisonfinale in Bahrain

0

Porsche 919 Hybrid, Porsche Team: Brendon Hartley, Mark Webber, Timo Bernhard (l-r)

Porsche hat die Saison in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft beim Finale in Bahrain mit dem sechsten Gesamtsieg in Folge und dem nächsten Meistertitel abgeschlossen: Timo Bernhard (DE), Brendon Hartley (NZ) und Mark Webber (AUS) reichte Platz fünf beim Sechsstundenrennen im Wüstenstaat zum Gewinn der Fahrer-Weltmeisterschaft. Romain Dumas (FR), Neel Jani (CH) und Marc Lieb (DE) holten sich im zweiten Porsche 919 Hybrid ihren lang ersehnten ersten Saisonsieg im Finale nach einer grandiosen Saison mit Sieg in Le Mans und vorzeitigem Gewinn der Hersteller-WM in Shanghai. Timo Bernhards Fazit: „Ein unheimlich intensives Rennen am Ende einer intensiven Saison.“

Porsche Team: Timo Bernhard

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar