Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.

Ladungssicherheit: Selbstbastler-Lösung


aus dem Alltag der KÜS-Prüfingenieure

0

Ladebordwanderhöhung 2

Ladungssicherheit ist ein offenbar immer noch unterschätztes Thema bei manchen Autofahrern. Die Selbstbastler-Lösung zur Erhöhung der Lade-Bordwand macht beim Anblick nicht nur den KÜS-Prüfingenieur sprachlos. Ein simples Seil, locker gebunden. Von der notwendigen (und natürlich vorgeschriebenen!) Sicherheit keine Spur. Was passieren kann, wenn sich diese vermeintlich gute Konstruktion löst – das kann sich auch vorstellen, wer nicht viel Fantasie hat. Und man muss es offenbar betonen: Dass es in einem solchen Fall nur beim Sachschaden bleibt, ist längst nicht gesagt.

teddy

Manchmal freilich erlebt der KÜS-Prüfingenieur tatsächlich eine ungewöhnlich vorbildliche Überraschung zur Sicherheit – hier: von Insassen im Fahrzeug. Denn Meister Petz wurde hier, von wem auch immer, der seit 40 Jahren in Deutschland geltenden Gurtpflicht unterworfen. Dem Stofftier ist’s offenbar recht.

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar