Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.

Kultur

La Mer: Ein Chanson wird 70


Ein Erfolg – der erst keiner werden sollte

0

Ihm selbst gefiel das eigene Chanson – auf einer Zugfahrt geschrieben – erst nicht so richtig. Es vergingen einige Jahre, bis Charles Trenet sein »La Mer« erstmals im Studio aufnahm – auf Drängen Dritter. Das war 1946. Noch Jahrzehnte nach dem Tod des Sängers ist der Erfolg ungebrochen.

Und es blieb nicht alleine bei Trenets Aufnahme: In der Version des Sängers Bobby Darin (1936–1973) wurde es 1960 in den USA ein Erfolg als „Beyond The Sea“ – in solchem Maße, dass der Titel der Trenet-Adaption auch für eine Verfilmung von Darins Leben gewählt wurde. In Deutschland war es ausgerechnet ein Däne, dessen Version hier populär wurde: Jorgen Ingmann (1925–2015) hatte 1964 Erfolg damit, ein Jahr, nachdem er mit seiner Frau den ersten Sieg…

Technik mit Geschichte: Die Sammlung Hochhut in Frankfurt/Main


Als die Motoren laufen lernten

0

Im Duden steht zum Begriff „Museum“: „…eine der Öffentlichkeit zugängliche Sammlung von Altertümern und Kunstwerken…“. Überträgt man diese Definition auf die Stiftung Technische Sammlung Hochhut im Frankfurter Stadtbezirk Gallus, sieht man sich unversehens an der richtigen Adresse. Hier hat der Selfmademan Fritz Hochhut (1921-2001), ein Technik-begeisterter Unternehmer, eine beachtliche Kollektion motorbetriebener Exponate zusammengetragen, die ihresgleichen sucht.

Hochhut hat nicht nach den Spielregeln eines klassischen Museums (Entwicklung von Reihen, Jahrgangsmodelle, hausinterne Typen und Prototypen etc.) seine Pretiosen aneinandergereiht, sondern sich Modellen ausgesuchter Rarität und Technik gewidmet. Gleich, ob mit Dampf betrieben oder als Verbrennungsmotor. Die Exponate sind teilweise einmalig und erlauben einen tiefen Blick in Entwicklung, Versuch und Praxis. Kurator Jürgen Stahlheber erklärt, mit einer handvoll versierter Mitarbeiter, den Besuchern subtile Technik ebenso geduldig wie skurrile Begebenheiten. Eine Werkstatt ist angeschlossen, in…

Phil Collins: Eine Hommage zum Doppel-Jubiläum


Happy Birthday, Phil Collins!

0

„Das musst Du hören!“ Der Satz meines Klassenkameraden ist mir noch im Ohr. „Das“ hieß in Langform „In The Air Tonight“, der Sänger: Phil Collins. Das Jahr 1981 war noch gar nicht alt, und mein Klassenkamerad hatte fürs Musikhören mehr Zeit als ich. Während er den Stoff der neunten Klasse in Mathe, Physik und Chemie spielend bewältigte, verbündeten sich die drei Fächer komplett gegen meine Person und bescherten mir einen unschönen Vermerk im Halbjahreszeugnis: Versetzung gefährdet.

35 Jahre später wissen wir: Das, was ich unbedingt hören musste, war nur der Auftakt einer fulminanten Solo-Karriere. (Seine Rolle als Genesis-Frontmann nahm er, zumindest zeitweise, parallel wahr). An den Tipp unseres Klassen-Genies in Mathe dachte ich in den Jahren immer wieder (der Mann ist heute Mathematiklehrer). Eben „In The Air Tonight“, das erst richtig laut seine volle Kraft entfaltet, ohne damit zum akustischen Waterboarding zu werden. Aber auch seine sanften Songs haben ihren Charme.…

Werkstatt-Besuch bei Schmied Andreas Schweikert


Messerscharfe Sachen

0

Vor 35 Jahren hat Andreas Schweikert einen Film gesehen. Da legten Kinder in Mexiko Nägel auf die Schienen und warteten auf den nächsten Zug, der sie plattwalzte. Daraus haben sie einfache Messer hergestellt. Das hat den deutschen Knaben in Talheim am schwäbischen Albtrauf fasziniert. Und so klopfte er auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Eltern fleißig Nägel flach. Ein Amboss war schon da. Den benutzte der Vater, um die Sensen zu dengeln. Von ihm kam auch der Tipp, die Nägel vorher im Lagerfeuer zu erhitzen, bis sie glühten. So entzündete sich in Schweikert das Feuer der Leidenschaft für Messer. Und es brennt bis heute.

Es blieb nicht dabei, dass er bei jeder Gelegenheit dem Dorfschmied zusah, wie er mit wuchtigen Schlägen den glühenden Stahl in Form brachte. „Das hat mich fasziniert. Das ist das Ebenbild des Handwerks.“ Er absolvierte eine Schmiedelehre und besuchte die Meisterschule. Anschließend sammelte Schweikert Erfahrungen in einer Härterei. Zuhause entstand in einem Nebengebäude eine eigene Schmiede. Der sieht man heute noch die Ursprünge an. Schweikert hat viele Geräte selber hergestellt, Regale geschweißt oder Ofenrohre installiert.…

Danke, Mr. Non Stop Dancing


Erinnerung an James Last

0

In der Rückschau auf das zu Ende gehende Jahr 2015 darf ein Name nicht fehlen: James Last, der am 9. Juni 86-jährig verstarb. Grund für einen Nachruf, der auch eine ganz persönliche Komponente hat.

In den sechziger und siebziger Jahren fehlten seine Veröffentlichungen in kaum einem deutschen Haushalt, und die Eltern achteten peinlich darauf, dass der Nachwuchs keine Kratzer in die sorgsam gehüteten Vinyl-Schallplatten machte. Ganze Reihen, die „Classics Up To Date“ und „Dancing à Go Go“ hießen, zeigten, was der gebürtige Bremer wollte: Unterhaltungsmusik, perfekt produziert, leichtgängig – erst später würde man sowas „Easy Listening“ nennen, was zugleich respektvoller klingt als die deutschen Übersetzungen, die einem adhoc einfallen.…

Janis Joplin: Porsche der Blues-Röhre versteigert


Zeitzeuge der Hippie-Ära

0

Sie sang zwar „Oh Lord, won’t you buy me a Mercedes-Benz“, fuhr aber Porsche: Das komplett handbemalte 356 SC Cabrio von Hippie-Legende Janis Joplin kommt unter den Hammer. Am 10. Dezember versteigert das Auktionshaus RM Sotheby’s den 1965er-Sportwagen mit Vierzylinder-Boxermotor (71 kW/96 PS) in New York. Das legendäre Fahrzeug mit der psychedelischen Bemalung soll einige hunderttausend Dollar bringen. Allerdings ist die besondere Lackierung nicht mehr original.

Verkauft wird es von Joplins Geschwistern, denen das Fahrzeug seit 1973 gehört. Nachdem die Musikerin 1970 im Alter von nur 27 Jahren an einer Überdosis Heroin gestorben war, ging das Fahrzeug zunächst an ihren Manager, später kam es zurück in den Familienbesitz. In den vergangenen 20 Jahren war der Porsche in der Rock’n‘Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio, ausgestellt. Zuvor hatte der Sportwagen eine wechselvolle Geschichte erlebt: Als drei Jahre alten Wagen kaufte die…

1 2 3 4 13