Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.

Reise

Auf Hannibals Spuren


durch die Alpen mit einem Geländewagen

0

Jede Geschichte hat eine Vor- Geschichte. Es ist sicher komfortabler und weniger verlustreich, die jahrelange, hochstrapaziöse Durchquerung der Westalpen des karthagischen Feldherren Hannibal (ca. 247–183 v. Chr.) mit etwa 50.000 Soldaten und 37 Elefanten vor etwa 2.200 Jahren auf einem Teil der Strecke mit einem geländegängigen Fahrzeug nachzufahren. Wir unternahmen es trotz des äußerst anspruchsvollen Terrains.

Hannibal war damals von Spanien aus aufgebrochen, um die verhassten Römer an ihrer empfindlichsten Stelle zu bekriegen und zu besiegen: in deren eigenem Land. Durch das Rhône-Tal, dann ins enge Tal der Durance wechselnd, suchte sich der ideenreiche und besessene Feldherr trickreich seine Pfade, die nicht nur bis an die 3.000 Höhenmeter reichten, sondern auch mit Eis und Schnee bedeckt waren. Etwa bei Briançon, einer ehemaligen Garnisonstadt in den letzten beiden Weltkriegen, überquerte der Tross…

Besuch einer Traktoren-Sammlung


Ein Mensch und seine Traktorensammlung

0

Wenn Männer nach ihren Hobbys gefragt werden, fallen zumeist Begriffe wie: Motoren, Maschinen oder auch extreme Sportarten. Und wenn ein Mensch wie Gerhard Schumacher (Jahrgang 1952) auch noch diplomierter und promovierter Maschinenbau-Ingenieur ist, sollte man sich nicht wundern, dass er seinem Beruf auch ein nahestehendes Hobby angegliedert hat. Jahrelang hat er Traktoren in aller Welt gesucht, gefunden und gesammelt. Dann bebaute er in einer der schönsten deutschen Urlaubsregionen, am Bodensee, ein geeignetes Areal, um seinen etwa 200 Raritäten und Juwelen aus der Trecker- und Zugmaschinenbranche ein adäquates Heim zu spendieren.

Im doppelstöckigen Neubau, 2013 eingeweiht, wurden die „Schätzchen“ dann ins Untergeschoss gebracht, das mit opulenten 10.000 Quadratmetern ein weites Feld bietet. Das Ganze im Dörfchen Gebhardsweiler bei Uhldingen-Mühlhofen. Eine Reise durch die Historie der Traktoren begann, wobei auffällt, dass die rein technischen Exponate zumeist eingebettet sind in ihrem historischen Umfeld: da sind Tankstellen, Bäckereien, Arztpraxen, Schmieden, landwirtschaftliche Betriebe, Kaufläden mannigfacher Provenienz aufgebaut mit originalen Requisiten, die die gigantische Kollektion inhaltlich ergänzen und mit Leben erfüllen.…

Viertüriges Käfer-Taxi aus Berlin


Nur ein Exemplar europaweit erhalten

0

Die Berliner Karosseriefirma Rometsch baute von 1951 bis 1953 etwa 30 Volkswagen-Limousinen des Typ 1 zu Taxis um. Dazu wurden der Plattformrahmen um 25 Zentimeter verlängert und die entsprechend gestreckte Karosserie erhielt zusätzlich hinten angeschlagene Fondtüren.

Friedrich Rometsch baute ab 1924 vornehmlich Opel-Modelle zu Kraftdroschken um und arbeitete dabei auch mit dem ebenfalls in Berlin-Halensee ansässigen Edel-Karosseriebauer Erdmann & Rossi zusammen. Dessen Konstruktionschef Johannes Beeskow wechselte nach dem II. Weltkrieg zu Rometsch und entwickelte 1950 eine viertürige Version des VW Käfer – weil Taxen in Berlin (wie übrigens auch heute noch) „mindestens auf der rechten Längsseite zwei Türen haben“ mussten. Für den Umbau wurden Chassis und Karosserie eines Käfers etwa in…

Christians Gespür für Schnee


Im Bully am Berg

0

Glutrot versinkt die Sonne hinter den Gipfeln der Samnaungruppe. Der Tag geht und die Dämmerung bricht über den Bergen herein. Es naht die Stunde der Schneemacher am Hochzeiger im Tiroler Pitztal. „Sonnenuntergänge entschädigen ein wenig für die Arbeit in den nächsten Stunden“, meint Christian Kirchebner. Der Mann aus Jerzens ist der Pistenchef am 2.560 Meter aufragenden Hochzeiger, Herr über 40 Pistenkilometer – den Familienabfahrten ebenso wie den schwarzen Pisten mit mehr als 40 Prozent Gefälle.

Mit sechs Pistenbullys schwärmen Christian und seine Männer ins Skigebiet aus. Gut sieben Stunden werden sie die Pisten präparieren, wieder und wieder werden sie an einigen Abschnitten Schnee schieben, das weiße Gold der Alpen verteilen. Oft bis Mitternacht, manchmal auch länger. „Skifahrer transportieren den Schnee vom Berg zu Tal“, erläutert Teamchef Christian. Mindestens 30 Zentimeter sollte die Schneedecke überall aufweisen. Schnee ist nicht gleich Schnee, sondern birgt viele Geheimnisse. „Vor uns die dunklen Flecken, das…

Advent in der Steiermark


Grüne Kekse, hängende Weihnachtsbäume und Schilcher-Glühwein

0

Graz ist eine Stadt des Südens. Mit dem hoch oben thronenden Burg-berg samt Uhrturm, verwinkelten Gassen, aus denen köstliche Gerüche hinüberziehen und einem Renaissancelandhaus, das einen geistig in die Zeit der k. u. k.-Monarchie wie in einen Roman um 1900 entführt.

Zweifellos, Graz ist in der Vorweihnachtszeit noch hektischer, die Herrengasse und der Hauptplatz sind voller Menschen, sodass jeder im Strom der Masse dahingleitet. Aber der Glanz der Lichter, der Festschmuck der Geschäfte, die unzähligen kleinen Buden, die mit Schönem gefüllt sind, Glühwein und Naschwerk, die fröhliche Atmosphäre laden ein, die Stadt gerade zu dieser besinnlich-turbulenten Zeit zu besuchen. Die weihnachtlichen Klassiker müssen Sie gesehen haben: Den großen Weihnachtsbaum mitten auf dem Hauptplatz. Die Krippe aus…

Worscht, Weck und Woi


Goldener Herbst in der Südpfalz

0

Der Wein ist die Seele der Pfalz. Und die wird sichtbar, wenn man durch das schier endlose, sanft geschwungene Rebenmeer am Rande des Haardtgebirges radelt. Im Westen eingerahmt von den Bergen und Burgen des Pfälzerwaldes und im Osten vom schemenhaften Dunst der rheinischen Tiefebene prägt sich das Landschaftsbild unwideruflich ein.

Von hellgelb bis tiefrot leuchtet das Weinlaub in der milden Herbstsonne. Der Duft nach süßem Traubenmost liegt in der Luft. „Die Herbstzeit ist bei uns in der Pfalz eine königliche Zeit“, sagt Norbert Arend. Seit mehreren Jahren begleitet der drahtige E-Bike-Experte Ausflugsgruppen entlang der Weinstraße. „Ein Paradies für Genießer“, schwärmt er. Vom Sattel der Pedelecs fällt der Blick über die Rebstöcke hinweg auf das Haardgebirge. Schemenhaft erkennt man das Hambacher Schloss, das untrennbar mit dem…

1 2 3 4 22